Anleitung zum Schnellstart

Einführung

Vielen Dank, dass Sie sich unserem Netzwerk angeschlossen haben!

Bitte überprüfen Sie diese Anforderungen und Empfehlungen, bevor Sie wirklich mit Ihren Affiliate-Marketing-Bemühungen beginnen. Es ist wichtig zu verstehen, dass Affiliate-Marketing Zeit, Mühe, Kreativität, Kommunikation und den Aufbau von Beziehungen zu Ihren Advertisern und Ihren Verbrauchern erfordert.

Um einen erfolgreichen Affiliate-Marketingkanal zu starten, müssen Sie mindestens die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihre eigene hochwertige Live-Website, Ihr Blog oder Ihre individuelle soziale Medien-Seite
  • Einzigartige, qualitativ hochwertige Inhalte, die einen Mehrwert für die Nutzer darstellen
  • Ein gut durchdachter Geschäftsplan

Als Publisher von Rakuten Advertising haben Sie Zugang zu vielen führenden Marken, ständig aktualisierten Tools und Technologien sowie hervorragendem Support, um den wir uns jeden Tag bemühen.

Bitte beachten Sie: Für einige der Links im folgenden Artikel müssen Sie sich bei Ihrem Publisher-Konto anmelden, um sie sehen zu können.

Terminologie

Wie die meisten Branchen, verwendet auch das Affiliate-Marketing seine eigenen Begriffe. Im Publisher Hilfezentrum finden Sie ein umfassendes Glossar mit gängigen Begriffen aus dem Affiliate-Marketing.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, sind hier einige der wichtigsten Begriffe, die Sie kennen sollten:

  • Advertiser, Händler, Marke: Eine Person oder Organisation, die Produkte oder Dienstleistungen im Internet verkauft
  • Publisher, Affiliate: Ein Publisher ist eine Person oder Organisation, die eine Website betreibt, die mit einem oder mehreren Online-Advertisers zusammenarbeitet. Der Publisher platziert Links auf seiner Website, um die Produkte oder Dienstleistungen des Händlers zu bewerben. Im Gegenzug erhält der Publisher eine Provision für alle vermittelten gültigen Transaktionen.
  • SID: Dies steht für Website-ID, eine einzigartige Nummer, die in unserem Netzwerk verwendet wird, um Publisher-Konten zu identifizieren. Die SID wird verwendet, um Ihre Kontoinformationen zu finden. Geben Sie sie daher bitte in allen Mitteilungen an uns an.
  • MID: Dies steht für Händler-ID und ist eine eindeutige Nummer, die in unserem Netzwerk verwendet wird, um das Affiliate-Programm des Advertisers zu identifizieren.
  • CTR: Click-Through-Rate - die Effektivität einer Kampagne wird gemessen, indem die Anzahl der Klicks durch die Anzahl der Impressionen geteilt wird (eine Impression ist eine einzelne Anzeige eines Links für einen Nutzer).
  • Bestellung/Klick: Bestellungen pro Klick, auch Conversion Rate genannt, ist der Prozentsatz der Klicks auf einen Affiliate-Link, der zu einem Verkauf oder einem anderen provisionspflichtigen Artikel führt.
  • EPC: Die Earnings per Click ergeben sich aus der Division der Provisionen durch die Anzahl der Klicks (Click-Throughs), die diese Provisionen generiert haben.
  • AOV oder DBG: Der durchschnittliche Bestellwert oder die durchschnittliche Bestellmenge ist die Summe der Verkäufe geteilt durch die Anzahl der Bestellungen.

Anmelden

Navigieren Sie zu Rakuten Advertising und klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Login > Affiliate Publisher.

Picture1.png

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“. Sie sollten diese Anmeldedaten in Ihrer Willkommens-E-Mail erhalten haben, als Sie sich bei Rakuten Advertising registriert haben. Sollten Sie Schwierigkeiten bei der Anmeldung haben, lesen Sie die entsprechenden Artikel im Help Center oder wenden Sie sich an den Kundendienst.

Kontoeinrichtung

mceclip1.png

Es dauert nur wenige Minuten, um Ihr Konto im Publisher-Dashboard einzurichten. Bitte füllen Sie diese Informationen vollständig aus und halten Sie sie auf dem neuesten Stand. Achten Sie besonders auf die Auswahl Ihrer Zahlungsmethode, damit Sie Ihre Provisionen erhalten können. Je nach Standort gibt es verschiedene Möglichkeiten für Publisher-Zahlungen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über Zahlungsoptionen. Erfahren Sie mehr über die Einrichtung von Direktüberweisung.

Advertisers finden

Sie sollten mit Advertisers in den Inhaltskategorien zusammenarbeiten, die Sie bereits haben, und auf Ihrer Website bewerben. Um mit der Werbung für Advertisers auf Ihrer Website zu beginnen, müssen Sie zunächst für deren Programme zugelassen werden. Das Publisher-Dashboard und das Help Center bieten verschiedene Möglichkeiten, um Advertiser-Programme zu finden, für die Sie sich bewerben können.

mceclip2.png

Verwenden Sie im Publisher-Dashboard das Suchfeld für Advertiser, um einen bestimmten Advertiser anhand seines Namens zu finden! Oder Sie wählen die Registerkarte „ Programme“ und klicken auf „ Neue Advertisers “, um eine Liste der Advertisers anzuzeigen, die sich kürzlich Rakuten Advertising angeschlossen haben. Klicken Sie auf „ Kategorien “ und wählen Sie eine bestimmte Kategorie aus, um eine Liste der zugehörigen Advertisers anzuzeigen.

Sie können auch unten rechts auf der Seite mit den Kategorien auf  Alle Advertisers anzeigen“ klicken, um eine alphabetische Liste aller verfügbaren Advertiser-Programme anzuzeigen.

Verfeinern Sie Ihre Suche in der Liste aller Advertisers mit den Filtern, um nach Advertisers mit bestimmten Merkmalen nach Netzwerk oder geografischem Gebiet zu suchen!

Nachdem Sie einen Advertiser ausgewählt haben, sehen Sie eine Zusammenfassung seines Programms. Um die verfügbaren Angebote eines Advertiser anzuzeigen, wählen Sie die Registerkarte „ Angebote “ und „ Verfügbare Angebote “ aus.

mceclip3.png

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Angebotstypen von Advertisers.

Für ein Programm bewerben

Um sich für das Programm eines Advertisers zu bewerben, aktivieren Sie das Optionsfeld neben dem Angebot, an dem Sie teilnehmen möchten, und klicken Sie unten auf der Seite auf „Aktualisieren“. Sie können sich auch gleichzeitig für mehrere Advertiser-Programme bewerben, indem Sie das Kästchen neben den Programmen auswählen, denen Sie beitreten möchten, und dann unten auf der Seite auf „ Bewerben “ klicken. Indem Sie sich für das Programm eines Advertisers bewerben, stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Advertisers zu, die je nach Advertiser variieren. Lesen und verstehen Sie sie daher sorgfältig.

Der Advertiser wird Ihnen eine E-Mail senden, um Sie darüber zu informieren, ob Sie genehmigt werden oder Ihr Antrag aus irgendeinem Grund nicht genehmigt werden kann. Lesen Sie mehr über das Genehmigungsverfahren.

Links

Nachdem Sie für die Teilnahme am Programm eines Advertisers zugelassen wurden, können Sie auf dessen Affiliate-Links zugreifen. Advertisers bieten eine Vielzahl von Linktypen an, die Affiliate-Code und andere Informationen enthalten, die sicherstellen, dass Sie für alle über Ihre Links generierten Verkäufe angemessene Provisionen erhalten.

Um die vorhandenen Links eines Advertisers zu verwenden, gehen Sie in Ihrem Publisher-Dashboard auf Links > Links abrufen.

mceclip4.png

Klicken Sie dann in der Liste auf einen Advertiser, um dessen Details anzusehen. Klicken Sie auf der Startseite des Advertisers auf Links , um die angebotenen Linktypen anzuzeigen.

Sobald Sie den Linktyp gefunden haben (z. B. Textlink), können Sie nach Kategorie (z. B. Coupon) filtern, um Ihre Ergebnisse zu verfeinern. Wählen Sie in der Ergebnisliste den Link aus, den Sie verwenden möchten, und klicken Sie ganz rechts auf der Seite auf „ Link abrufen“. Dort sehen Sie ein Pop-up mit dem HTML-Code mit Ihrem Tracking-Code, den Sie kopieren und auf Ihrer Website einfügen können.

Eine andere Art von Links sind Deep Links, die die Besucher Ihrer Website zu einer bestimmte Seite auf der Website eines Advertisers und nicht zur Startseite des Advertisers weiterleiten. Ein Deep-Linking-Tool ist in das Publisher-Dashboard integriert, das Sie unter Links > Deep Linking finden.  Weitere Informationen finden Sie im „ Leitfaden zum Deep Linking “.

Berichterstattung

Gehen Sie in Ihrem Publisher-Dashboard zu Berichte > Berichterstattung , um unsere gut gestalteten Berichte zu erhalten.

mceclip5.png

Der „ Umsatz- und Aktivitätsbericht “ sollte regelmäßig erstellt werden, da er Ihnen eine Vorstellung davon gibt, welchen Umsatz Sie erzielen. Sie können zudem Ihre eigenen benutzerdefinierten Kundenberichte erstellen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Erfahren Sie mehr über unsere neuesten Reporting-Tools.

Provisionen und Zahlungen

Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Auszahlung von Provisionen von Advertisers eine Rolle spielen. Es gibt einen Mindestbetrag, den Ihre Einnahmen erreichen müssen, bevor Sie eine Zahlung ausführen können. Unser Zahlungszyklus erfolgt wöchentlich, jeden Mittwoch; Advertisers werden jedoch monatlich in Rechnung gestellt. Die Rechtzeitigkeit des Zahlungseingangs hängt von den Advertisers ab.

Einige Advertisers in unserem Netzwerk zahlen sehr schnell aus, während andere die gesamte zugewiesene Zeit für die Bearbeitung der Rechnungen und die Verwaltung der Zahlungen benötigen, d.h. die Rechnungen müssen bis zum Ende des Kalendermonats abgeschlossen sein, sobald die Rechnung bei ihnen eingegangen ist.

Der Bericht über den Zahlungsverlauf von Advertisers im Publisher-Dashboard ist ein hervorragender Bericht, um den Zahlungsfortschritt Ihrer Advertisers zu verfolgen. Unter „ Mein Konto “ > Zahlungsinformationen finden Sie diesen Bericht und alles, was mit Ihren Zahlungen zu tun hat.

mceclip6.png

Von hier aus können Sie auch eine Zahlungsanfrage direkt an einen Advertiser senden. Sie können sich auch an den Kundendienst wenden, der Ihnen bei Fragen zur Zahlung hilft.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
56 von 73 fanden dies hilfreich

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.